top of page
Suche

Soziale Arbeit im Gesundheitszentrum Reininghaus

Wie soll ich gesund werden, wenn ich nicht weiß, wie ich die Miete bezahlen soll? Wenn ich mich selbst im Krankenstand um so vieles kümmern muss, dass ich nicht weiß, wie und wann ich mich erholen soll? Wenn ich mich in einer belastenden Beziehung befinde? Wenn ich von Ängsten, Sorgen und Suchtdruck geplagt werde? Wenn ich nicht weiß, wie ich einen Therapieplatz finde?


Herausfordernde Lebensumstände haben einen Einfluss auf unser Wohlbefinden und auf unsere psychische und körperliche Gesundheit.


Die Soziale Arbeit, welche auch im Gesundheitszentrum Reininghaus angeboten wird, widmet sich Themen, die über die medizinische Versorgung hinausgehen:

  • Rechtliche Fragestellungen (zB. BHG, Pflege, Rehabilitation, Krankengeld,…)

  • Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen

  • Unterstützung bei finanziellen Problemen

  • Gewalterfahrung

  • Sucht

  • Wohnen, Arbeit und Ausbildung

  • Beziehung und Sexualität

  • Einsamkeit

  • Stress, Ängste, Sorgen und weitere psychische Belastungen


Die Soziale Arbeit versteht sich als Informationsdrehscheibe!

Grundsätzlich können Sie mit jedem Anliegen zu uns kommen. Wenn wir Ihnen bei Ihrem spezifischen Problem jedoch nicht weiterhelfen können, so vermitteln wir Sie an eine passende Stelle weiter und geben Ihnen einen Überblick über Kontaktadressen und Einrichtungen, die Sie kontaktieren können.


Wenn Sie aufgrund eingeschränkter Mobilität, einer schweren depressiven Episode, oder anderen psychischen Überforderung etc. das Haus nicht verlassen können, können nach einem Erstkontakt in Ausnahmefällen auch Hausbesuche oder Telefontermine gemacht werden. Ebenfalls bieten wir – je nach Kontingent - an, Sie bei gesundheitsrelevanten Erledigungen wie Termine bei Ämtern, Behörden, Therapeut:innen etc. zu begleiten. Sollte dies der Fall sein, rufen Sie uns an oder kommen Sie persönlich zu einem Termin vorbei, um zu besprechen, ob eine Sozialberatung außerhalb des Gesundheitszentrums möglich ist.  


Sowohl Einzeltermine als auch regelmäßige Termine sind möglich.

Bei einem unverbindlichen und vertraulichen Gespräch besprechen wir Ihr Anliegen. Bei Bedarf können wir in regelmäßigen Terminen ressourcenorientiert erarbeiten, wie Sie gesunde Lebensumstände in den Bereichen  Wohnen, Arbeit/Ausbildung, Finanzen und Beziehungen fördern können.

Wenn Sie merken, dass soziale Lebensbedingungen Ihre Gesundheit belasten – zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!


Fotocredit: Medien von Wix
Fotocredit: Medien von Wix

Mein Name ist Diana Müller und ich bin Sozialarbeiterin. In meiner Berufs- und Ausbildungslaufbahn habe ich mit Menschen zusammengearbeitet, die in den unterschiedlichsten Bereichen mit Herausforderungen und Krisen konfrontiert waren.


Es haben nicht alle Menschen ein stabiles soziales Umfeld, das sie bei Krankheit oder anderen Herausforderungen unterstützt. Da aus sozialmedizinischer Sicht die Qualität der persönlichen Beziehungen und der Zugang zu sozialen Ressourcen (Freizeitaktivitäten, Infrastruktur, Hilfeleistungen,…) von großer Bedeutung für die Gesundheit ist, ist es mir ein persönliches Anliegen, mir Zeit zu nehmen, Ihnen zuzuhören und durch Beratung und Stärkung der Selbstwirksamkeit, gemeinsam eine Lösung für Ihre jeweilige Problemlage zu finden –


und somit für Sie ein Stück an Lebensqualität hinzuzugewinnen!


Ich freue mich darauf, Sie bei Ihren Anliegen zu unterstützen!


Ihre Sozialarbeiterin

Diana Müller



Comments


bottom of page