top of page
Suche

Hunger auf Kunst und Kultur?

Bei uns gibt’s ab jetzt auch den Kulturpass!

 

Jeder Mensch hat ein Recht auf Kunst und Kultur. Nicht nur die, die es sich finanziell leisten können! Deshalb ermöglicht der KulturPass Menschen mit geringen finanziellen Mitteln kostenlos Kunst- und Kulturveranstaltungen zu besuchen. Der KulturPass gilt bei vielen Museen, Konzert- und Schauspielhäusern. In Graz, in der ganzen Steiermark und österreichweit!

 

Warum gibt es im Gesundheitszentrum Reininghaus einen Kultur-Pass?

Am kulturellen Leben teilzunehmen kann sich positiv auf unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und auf unsere Lebensqualität auswirken. Stress kann reduziert werden, indem man sich inspirieren lässt, Neues erlebt, oder einfach mit Freunden die Zeit genießt. Umgekehrt leiden Menschen, die aufgrund eines finanziellen Engpasses und eines geringen Einkommens soziale Ausgrenzung erleben, häufiger unter Stress und werden auch doppelt (!) so oft krank. Da wir die Bedeutung von sozialer und kultureller Teilhabe für die Gesundheit erkennen, möchten wir als Partnerbetrieb den Kulturpass direkt bei uns im Gesundheitszentrum unter Erfüllung der Voraussetzungen aushändigen.


Wie bekomme ich einen Kulturpass?

  • Wenn Ihr Einkommen unter der Armutsgrenze liegt

  • Wenn Sie die SozialCard beziehen

  • Wenn Sie als Student:in Leistungen aus dem ÖH-Sozialtopf beziehen,…

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Einkommen Sie zu einem Kulturpass berechtigt, besprechen Sie Ihre Einkommensverhältnisse mit unserer Sozialarbeiterin, die Ihnen Auskunft geben kann.

 


Was muss ich tun, um den Kulturpass zu bekommen?

Vereinbaren Sie telefonisch oder persönlich an der Ordination einen Termin mit unserer Sozialarbeiterin Frau Diana Müller. Zur Datenerhebung ist es notwendig, dass Sie zum Termin einen Lichtbildausweis, einen Meldezettel sowie Unterlagen über das Haushaltseinkommen mitnehmen.  Ohne Prüfung der Unterlagen kann kein KulturPass ausgehändigt werden.

Je nachdem, ob Sie Leistungen vom Arbeitsmarktservice beziehen, ist der Kulturpass nach Ausstellung 6 Monate oder ein Jahr lang gültig.

 

Interessiert?

Bei Fragen, Überprüfungen und weiteren Informationen vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Termin mit unserer Sozialarbeiterin!


Sollte Ihr Einkommen über der Armutsgrenze liegen, Sie sich aber allgemein über (kostengünstige) kulturelle Angebote in Reininghaus und in der Umgebung interessieren, kann die Soziale Arbeit ebenfalls Auskunft geben. Im Büro der Sozialen Arbeit gibt es etwa ein Programmheft des Senior:innenbüros der Stadt Graz mit kostengünstigen und kostenlosen Angeboten für Menschen über 55 Jahren sowie Informationen über aktuelle Veranstaltungen der Stadtteilarbeit.


Bleiben Sie kultiviert und Gesunde Grüße

Ihre Sozialarbeiterin des Vertrauens

Diana Müller, BA

Opmerkingen


bottom of page